Die digitale Transformation ist zum omnipräsenten und globalen Megatrend geworden und markiert in praktisch allen Branchen einen fundamentalen Wandel. Die systematische Aufbereitung von Informationen, d.h. die Nutzung, Bearbeitung und Verteilung von Daten bietet eine Vielzahl von neuen Möglichkeiten und führt zu Chancen für die Umsetzung innovativer Produkte und Dienstleistungen. Gleichzeitig besteht durch die Digitalisierung eine latente Gefahr für bestehende Marktteilnehmer. Wie das oft zitierte Beispiel der einschneidenden Wirkung von Digitalisierung auf die Foto- und Filmbranche, die disruptive Veränderung der Telekommunikation durch Smartphones oder der aktuelle Strukturwandel im Musiksektor durch Streaming-Anbieter zeigen: Neue Geschäftsmodelle und Produkte, teilweise auch von branchenfremden Anbietern, werden in ihrem Anfangsstadium belächelt und als zu realitätsfern eingestuft, bevor sie «unerwartet» über den bestehenden Markt hinwegfegen.

Digitalisierung, Digitalstrategie, digitale Transformation

Die Beispiele sind unzählig und lassen sich stets aus zwei Perspektiven betrachten: Die eine Seite der Medaille zeigt die agilen Neueinsteiger, welche Wertschöpfungsketten und Geschäftsmodelle neu definieren und in beeindruckender Zeit signifikante Marktanteile für sich gewinnen können; Die andere Seite zeigt bestehende Marktteilnehmer, welche sich in falscher Sicherheit wiegen, sich zu lange auf den Lorbeeren ihres bestehenden Erfolgs ausruhen und den Moment zum Handeln verpassen.

Sie sehen: Es ist als Unternehmen erforderlich, die eigene Perspektive stetig zu hinterfragen und gegebenenfalls sogar mit neuen Produkten und Dienstleistungen die eigene Ertragsbasis zu kannibalisieren, bevor andere Marktteilnehmer das Angebot substituieren. Unabhängig der Branche oder des Reifegrads des Unternehmens ist eine bewusste Auseinandersetzung mit der Digitalisierung notwendig.

Ein Kunde aus der Mobilitätsbranche erlangte dieses Bewusstsein und entschied sich, die Thematik Digitalstrategie mit der Valion AG als kompetente Partnerin bei digitalen Transformationsprojekten anzugehen. Ziel des Projektes war es, die strategische Ausrichtung und Grundsätze hinsichtlich Digitalisierung sowie konkrete Umsetzungsprogramme zu definieren.

Die Digitalstrategie markiert den Ausgangspunkt, um die prosperierende Unternehmenszukunft in einer sich verändernden Welt sicherzustellen. Das Marktumfeld bildet dabei in Zusammenhang mit den unternehmensinternen Faktoren die Rahmenbedingung für Ihre strategische Ausrichtung. Inhaltlich soll eine Digitalstrategie die folgenden Fragestellungen beantworten:

  • Wie kann die rasant fortschreitende Digitalisierung genutzt werden, um die Wettbewerbsfähigkeit im bestehenden Geschäft zu sichern?
  • Welche Kompetenzen müssen geschaffen werden, um die effiziente Erschliessung neuer Geschäftsmöglichkeiten zu begünstigen?

 

Nebst diesen primär operativen Elementen darf aber auch eine entsprechende interne Ausrichtung nicht fehlen, um das Gesamtbild zu komplettieren:

  • Welche Vision und Mission für ein gemeinsames Zielbild des digitalisierten Unternehmens soll verankert werden?
  • Welche Handlungsgrundsätze helfen dabei, eine für Veränderungen offene Kultur zu etablieren und eine zielgerichtete, intern und proaktiv getriebene Weiterentwicklung des Unternehmens sicherzustellen?
  • Welche konkreten Massnahmen werden umgesetzt, um die Digitalisierung in sämtlichen Bereichen – auch in den Köpfen der Mitarbeiter – voran zu treiben?

 

Im Projektteam klärten wir die aufgezeigten Punkte und erarbeiteten ein Strategiedokument, das einen wesentlichen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit unseres Kunden leistet.

Wie sehen die Antworten hinsichtlich der digitalen Entwicklung Ihres Unternehmens aus? Die Valion AG unterstützt Sie bei der Suche danach.

Von der Analyse des Marktumfelds bis hin zu konkreten Massnahmenprogrammen zur Erschliessung von digitalen Ertrags- und Effizienzsteigerungspotenzialen – wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen die Bausteine für ein zukunftsfähiges Unternehmensfundament. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Dominik Gubelmann

Dominik Gubelmann

Consultant

 dominik.gubelmann@valion.ch

Share This