API als Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Transformation

«Transformieren oder Untergehen». So lautet die Kernaussage unserer Blogserie zum Thema API Management. Denn Agilität ebenso wie Schnelligkeit in der IT sind die Grundvoraussetzungen für den Unternehmenserfolg. Damit man am Markt erfolgreich bleiben kann, ist es ausserdem nötig, neue Wettbewerbsvorteile zu generieren. Dazu kommt der Kostendruck, IT Security Themen und sich schnell ändernde Kundenbedürfnisse. Also heisst unsere Lösung: API Management.

«Dank der Agilität und Schnelligkeit beim Einsatz von API Management können Bedürfnisse von Kunden flexibel und zeitnah bedient werden. Die Effizienz und Elastizität, welche durch API Management erwirkt werden, wirken sich positiv auf die IT-Kosten aus. Diese entscheidenden Vorteile von API, zusammen mit dem Nutzen im Bereich der Security Themen, ermöglicht es Unternehmen, in der digitalisierten Welt Wettbewerbsvorteile aufzubauen und nachhaltig sicherzustellen». Wenn Sie mehr zum Age of the Customer erfahren möchten, können Sie dies gerne in einem unserer vorherigen Beiträgen nachlesen.

 

Aufbau API Management

API Management bietet in jedem Unternehmensbereich Vorteile. Um das gesamte Potenzial dieses Ansatzes ausschöpfen zu können, starten wir bei der Planung unseres API Managements auf der Strategie-Ebene – «denn abhängig von der Ausrichtung der strategischen Ziele legen wir fest, ob man API in erster Linie zur Steigerung der operativen Exzellenz oder für ein besseres Kundenerlebnis einsetzen sollte. Nachdem geklärt ist, welche Ziele man verfolgt, beantwortet man im Rahmen der API Strategie diverse nachgelagerte Fragen. Wie organisiert man die Umsetzung? Welche Rollen und Fähigkeiten sind dafür erforderlich? Und in welchem Zeitrahmen sollen welche API zur Verfügung gestellt werden?» Von 0 auf 100 in 6 Monaten – es ist möglich!

Nach der Festlegung der Strategie entstehen in der Umsetzungsphase die benötigten Lieferobjekte. Typischerweise sind dies der Aufbau von…

  • …der Aufbauorganisation und der neuen Prozesse für die Entwicklung und den Betrieb der APIs,
  • …einem API Portfolio sowie
  • …einer API Plattform, die auf die Bedürfnisse des Unternehmens ausgerichtet ist
API Management

API in der Praxis

Aufgrund von API Management entsteht ein Applikationsnetzwerk, das die Vernetzung mit Partnern ebenso wie die strategische Weiterentwicklung der Applikationslandschaft ermöglicht. «Je grösser und umfangreicher ein Unternehmen ist, desto schneller wächst die Applikationslandschaft. API Management ermöglicht eine in ihrer Geschwindigkeit nie dagewesene rasche und dennoch sichere Entwicklung Ihrer Anwendungen und Erfüllung der Anwenderbedürfnisse.» Um zu demonstrieren, wie API dem Grundsatz «Connect anything. Change everything» gerecht wird, haben wir einen Demo-Case gebaut. Zwar zeigt dieser nicht nur auf, wie APIs funktionieren, sondern soll auch beweisen, dass Ihre Visionen mit API umsetzbar sind. Dass zukunftsorientierte Unternehmen entsprechend auf API Management setzen, zeigen wir mit der Analyse eines Webshops eines Schweizer Grosskonzerns.

 

Ab in die Zukunft

Mit API Management können folgende Eigenschaften verbunden werden:

API Management

API Management betrachten wir wie ein Schweizer Taschenmesser, das zu jeder Herausforderung das passende Werkzeug zur Verfügung stellt. Dazu erläutern wir für Sie viele Aspekte der Thematik API in unseren Blogs. Anhand von Anwendungsbeispielen zeigen wir Ihnen auf, wie neue Service-Ideen erfasst und aufgegleist werden. Zudem vermitteln wir unseren Ansatz zum API Design anhand der Kategorisierung von APIs in Experience-, Process- und System-APIs. Ferner gehen wir sowohl auf strategische, wie auch auf technische Fragestellungen ein. API Management betrachten wir als eine Methodik für erfolgreiche IT – wobei die IT nach wie vor das Business unterstützen und nicht isoliert betrachtet werden soll. Denn ein ganzheitlicher Ansatz ist für uns der Schlüssel zum Erfolg.

 

In den nächsten Beiträgen gehen wir einerseits detaillierter auf spezifische Herausforderungen im Business ein und demonstrieren andererseits unsere angestrebte Lösung. Kontaktieren Sie uns, falls Sie schon vorher Details dazu erfahren möchten. Ausserdem bleiben Sie über unsere LinkedIn-Unternehmensseite jederzeit am Ball.

Stefano Marcone

Stefano Marcone

Senior Technical Consultant

André Bally

André Bally

Partner

Share This