Applikationsintegration mit API Management

Die Modernisierung der Applikationslandschaft und das Nutzen von Ökosystemen sind die zentralen Herausforderungen der Applikationsintegration. Mit dem richtigen Integrationsansatz gewinnen Sie die Fähigkeit, die Applikationslandschaft kontinuierlich zu modernisieren, sich an Ökosysteme anzubinden und die Kunden-Technologie-Äquivalenz fortlaufend zu gewährleisten.

André

  • André Bally
    Senior Partner
    André Bally
    Senior Partner

    Wie er seine Kunden begeistert
    Fokussiert und das Ziel stets vor Augen: Mit seiner Beharrlichkeit schafft es André Bally, dass IT-Projekte gemäss dem Leistungsversprechen abgewickelt werden. Seine Stärke zeigt sich aber auch in konzeptionellen Fragestellungen, sei dies bei der Entwicklung von Unternehmensarchitekturen oder der Systemintegration.

    Was ihn privat begeistert
    Das Ziel vor Augen hat André Bally auch in seiner Freizeit: Sei es, wenn er mit dem Fallschirm aus einem Flugzeug springt oder sich von einem Motorboot auf dem Wakeboard über den Neuenburgersee ziehen lässt. Für noch mehr Tempo sorgen nur noch sein kleiner Sohn und seine kleine Tochter.

    Für wen er sich begeistert
    Jeffrey P. Bezos (Gründer von Amazon)

    Was sein Lebensmotto ist
    Bestimme Dein Ziel, wähle einen Weg und gehe diesen Weg, bis Du Dein Ziel erreicht hast.

Jean-Marc

  • Jean-Marc Riser
    Senior Technical Consultant
    Jean-Marc Riser
    Senior Technical Consultant

    Wie er seine Kunden begeistert
    Ruhig, sachlich und gewissenhaft: Mit diesen Eigenschaften geht Jean-Marc Riser seine Herausforderungen an und lässt nicht locker, bis die Fragestellungen im Bereich des Anforderungsmanagements von Applikationen zur Zufriedenheit der Kunden geklärt sind. Zudem ist er unser Spezialist, wenn es um den reibungslosen Rollout von Software bei unseren Kunden geht.

    Was ihn privat begeistert
    Jean-Marc Riser probiert immer gerne etwas Neues aus. Dies zieht sich wie ein roter Faden durch seine Freizeitaktivitäten: im sportlichen Bereich beim OL, im kulinarischen Bereich mit exotischen Gerichten, im geselligen Bereich mit ausgefallenen Spielen oder bei der Lektüre unterhaltsamer Werke wie „The Ultimate Hitchhiker’s Guide to the Galaxy“ von Douglas Adams.

    Für wen er sich begeistert
    Simone Niggli-Luder

    Was sein Lebensmotto ist
    Think positive

Applikationsintegration

Ihre Herausforderung

  • Die sichere Vernetzung mit Partnern zu einem Ökosystem, um Daten auszutauschen und Services zu nutzen, ist eine entscheidende Fähigkeit für eine moderne IT.
  • Die kontinuierliche Modernisierung der Applikationslandschaft und Ablösung der Legacy Systeme ist eine zentrale Herausforderung.
p

Unser Lösungsansatz

Unser Lösungsansatz zur Vernetzung mit Partnern und zur Modernisierung der Applikationslandschaft basiert auf API Management (Application Programming Interface) und einem API Architekturansatz, der auf drei Layern aufbaut. Durch die Aufteilung der APIs in System APIs, Process APIs und Experience APIs erreichen wir eine optimale technische und fachliche Entkoppelung. Das Exponieren von Daten und einzelnen Funktionen durch wiederverwendbare APIs ermöglicht die Nutzung von Ökosystemen und eine kontinuierliche Modernisierung der Applikationslandschaft.

R

Ihr Nutzen

  • Mit dem Einsatz von API Management unterstützt die IT die Unternehmenstransformation optimal, und die Vernetzung mit Partnern sowie die Ablösung der Legacy Systeme erfolgt über standardisierte Schnittstellen und bewährten Integrations- und Migrationspattern.
  • Mit einer API Management Plattform stellen Sie sicher, dass Zugriffe, Berechtigungen, Sicherheitseinstellungen und deren Überwachung einheitlich und zentral verwaltet werden können. Sie haben jederzeit die Kontrolle über den Sicherheits- und Datenschutz.
  • Durch die Effizienzsteigerung in der Applikationsentwicklung, bei der Integration sowie auch im Betrieb können Sie Ihre Ressourcen auf die gewinnbringenden und innovativen Aktivitäten fokussieren.

Weiterführende Informationen zu unseren Dienstleistungen im Bereich Applikationsintegration finden Sie hier:

 

Tools

MuleSoft Anypoint Platform

Erhöhen Sie die Umsetzungsgeschwindigkeit, die Agilität sowie die Innovationskraft, gestalten Sie massgeschneiderte Lösungen für interne und externe Kunden oder für Ihre Partner und werden Sie Teil des digitalen Ökosystems.

Downloads

Gerne stellen wir Ihnen unsere Expertise zur Verfügung – bitte wählen Sie die gewünschten Downloads.

 

Valion

Kontakt

/Get in Touch

Zu Fuss

Die Entfernung vom Hauptbahnhof beträgt ca. 300m. Vom Bubenbergplatz der Monbijoustrasse ca. 300m lang folgen, dann sehen Sie auf der rechten Strassenseite unseren Eingang mit Leuchtschrift (5-10 Minuten).

Mit dem öffentlichen Verkehr

Mit dem Tram Nr. 9, Bus Nr. 10 oder 19 bis zur Haltestelle Monbijou fahren, dann ca. 50m die Monbijoustrasse hinauf gehen. Sie sehen auf der linken Strassenseite unseren Eingang mit Leuchtschrift.

Mit dem Auto

Öffentliche Parkplätze sind in der Monbijoustrasse, der Kapellenstrasse und der Gutenbergstrasse vorhanden. Das Mobiliar Parking können wir ebenfalls empfehlen (ca. 300m Fussweg zur Valion).

Postadresse

Valion AG
Monbijoustrasse 20
CH-3011 Bern

Telefon

+41 (0)31 328 10 10

Info

Die Valion verfügt über moderne Büroräumlichkeiten in unmittelbarer Nähe des Berner Hauptbahnhofes, die sich bestens für vertrauliche Besprechungen und die Durchführung von Workshops eignen.

ISO-Zertifizierung

Die Valion AG ist ein ISO 9001 zertifiziertes Unternehmen.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Share This